StartseiteSuchenKalenderStadtplanInhaltKontaktImpressumPresse
 
Stadt & BürgerWirtschaft & ArbeitFreizeit & Tourismus
Startseite>>Aktuelles>>aktuelle Nachricht
  
< Stellenausschreibung

17.02.2017 11:35
Von: Bürgermeister Roland Pohlenz

Pressemitteilung zum Straßenausbau

Cottbuser Straße in Lauchhammer-Mitte


Am 14. Februar 2017 fand eine Informationsveranstaltung zum Ausbau der Cottbuser Straße statt. Die  Anwohner nutzen die Möglichkeit, sich über den anstehenden Straßenbau zu informieren. Die Stadt Lauchhammer beabsichtigt, die Cottbuser Straße von der Gerhart-Hauptmann-Straße bis zur Bertolt-Brecht-Straße im Rahmen des Stadtumbaus grundhaft auszubauen. Dabei muss auch die marode Regenwasserleitung erneuert werden. Mit der Baumaßnahme soll nach Ostern begonnen werden, wobei der erste Abschnitt von der Bertolt-Brecht-Straße bis zum Knoten bis Ende des Jahres 2017 fertiggestellt werden soll. Aufgrund des Umfangs der Maßnahme insgesamt wird in einem 2. Bauabschnitt der Knoten Cottbuser Straße/Gerhart- Hauptmann-Straße im Jahr 2018 begonnen und fertiggestellt.
Die mit Kleinpflaster befestigte Straße soll auf einer Breite von 7 Metern in Asphaltbauweise ausgebaut werden, wobei beidseitig ein Radfahrschutzstreifen markiert wird. Die Gehwege erhalten einen Belag aus Betonrechteckpflaster. Es ist eine moderne LED-Straßenbeleuchtung vorgesehen. Im Knotenbereich Cottbuser Straße/Gerhart-Hauptmann-Straße wird die bestehende Verkehrsinsel zurückgebaut und die Straßenfläche auf das notwendige Maß begrenzt. Der Fußweg wird straßenbegleitend geführt, und über zwei Querungshilfen kann im Knotenbereich der Fußgänger sicher über die Straße laufen. Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung ausgeführt. Nähere Informationen zu Verlagerungen des Buslinienverkehrs und zur Umleitung während der Baumaßnahme erfolgen rechtzeitig vor Baubeginn.

 


Pohlenz
Bürgermeister


   [...] Nach oben