StartseiteSuchenKalenderStadtplanInhaltKontaktImpressumPresse
 
Stadt & BürgerWirtschaft & ArbeitFreizeit & Tourismus
Startseite>>Aktuelles>>aktuelle Nachricht
  
< Öffentliche Ausschreibung nach § 12 VOL/A

31.03.2017 08:20
Von: geschäftsführende Stadt des RWK

Pressemitteilung des RWK "Westlausitz"

„Bleib Lausitzer“ - Die große Ausbildungsmesse des Regionalen Wachstumskern am 23. September in der Niederlausitzhalle Senftenberg



Am 23. März wurde der Vertrag zur Vorbereitung und Durchführung der Ausbildungsmesse 2017 zwischen dem Regionalen Wachstumskern Westlausitz (RWK) und der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster (RWFG) unterzeichnet.


Bereits in den Jahren 2014 – 2016 hatte die RWGF gemeinsam mit dem RWK und der Agentur für Arbeit die Ausbildungsmesse erfolgreich durchgeführt und kann nun an die guten Erfahrungen der Vorjahre anknüpfen.


Das Niveau der großen Ausbildungsmesse konnte in den vergangenen Jahren, u. a. durch die Aufnahme von Eventstrecken zu einzelnen Ausbildungsberufen, stetig verbessert werden. Ganz besonderen Wert legt der RWK auch darauf, vorrangig regionalen Unternehmen mit der Messe eine Plattform zu geben, ihre Ausbildungsstellen zu präsentieren und somit den Schulabgängern eine Perspektive hier in der Region zu bieten. Diese Anforderung bekräftigte der Regionale Wachstumskern gegenüber dem Dienstleister RWFG im Vergabegespräch nochmals ausdrücklich.


Die Agentur für Arbeit, als Partner des RWK Westlausitz, hat bereits mit der Akquise begonnen. Bislang haben sich insgesamt 20 Unternehmen mit einem Stand angemeldet. In den nächsten Wochen werden auch die Marketingaktivitäten gestartet, um Schülern und Unternehmen gleichermaßen den Termin bekannt zu geben. Alle Informationen rund um die Messe können demnächst in bekannter Weise auf der Internetseite www.ausbildungsmesse-westlausitz.de abgerufen werden.


Ebenso in Vorbereitung befindet sich die Ansprache der Schulen der Region. Schüler und Eltern rechtzeitig zu informieren, ist ein Anliegen des Veranstalters. Die Ausbildungsmesse bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich „hautnah“ über Berufsmöglichkeiten in der Region zu informieren und mit den potentiellen Ausbildern ins Gespräch zu kommen.


Mit dem Ziel, dass sich möglichst viele Lausitzer Schulabgänger für eine Ausbildungsstelle in der Region entscheiden, wirbt der RWK für die Aufnahme dieses Termins in Ihren persönlichen Kalender:


23. September 2017 ab 10: 00 Uhr Niederlausitzhalle Senftenberg „Bleib Lausitzer“


Ute Kolanowski
SGL Wirtschaftsförderung
Stadt Schwarzheide


Dateien:
2017-30_RWK.pdf212 K
   [...] Nach oben