StartseiteSuchenKalenderStadtplanInhaltKontaktImpressumPresse
 
Stadt & BürgerWirtschaft & ArbeitFreizeit & Tourismus
Startseite>>Aktuelles>>aktuelle Nachricht
  
< Stellenausschreibung zur Unterstützung der Lehrkräfte in den Schulen

21.04.2017 08:31
Von: Bürgermeister Roland Pohlenz

Lauchhammer überrascht – überrascht uns mit Euren Bildern!

Aufruf zum Mal- und Zeichenwettbewerb im Rahmen des 3. Stadtfestes der Stadt Lauchhammer vom 30. Juni bis 2. Juli



Die Stadt Lauchhammer feiert vom 30. Juni bis 02. Juli im Schlosspark Lauchhammer-West die Ersterwähnung des heutigen Stadtteils Lauchhammer-Mitte, ehemals Bockwitz, vor 750 Jahren  mit einem großartigen Stadtfest.

In diesem Zusammenhang ruft die Stadt Lauchhammer alle städtischen Schulen zur Beteiligung an einem Mal- und Zeichenwettbewerb zum Thema „Lauchhammers Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ auf.

Es können Bilder gezeichnet oder Collagen geklebt werden. Jede Stilrichtung ist willkommen, allerdings muss das Format A 3 eingehalten werden.
Die Werke können nur zum Wettbewerb zugelassen werden, wenn auf der Rückseite Name, Schule und Klasse des Künstlers vermerkt sind, die Zustimmung der Eltern an der Teilnahme des Wettbewerbs und ihre Einwilligung zur Veröffentlichung des Namens ihres Kindes sowie Bildmaterials der Preisverleihung vorliegen.
Jeder Teilnehmer darf nur ein selbstgestaltetes Bild einreichen.

Der Wettbewerb wird in 3 Klassenstufen: 1.-3. Klasse, 4.-6. Klasse und 7.-10 Klasse gegliedert. Je Klassenstufe wird der 1. bis 3. Preis sowie ein Klassenpreis für die Klasse mit den meisten Teilnehmern vergeben. Die Bewertung der Bilder erfolgt durch eine Jury namhafter Akteure aus Lauchhammer.

Der Fachbereich Bildung, Soziales und Bürgerservice der Stadt Lauchhammer freut sich auf die Abgabe der an den Schulen eingesammelten Werke bis spätestens 16. Juni 2017.

Die Prämierung der schönsten Kunstwerke findet im Rahmen des Stadtfestes statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Alle eingereichten Wettbewerbsbeiträge können nach dem Stadtfest in einer Dauerausstellung im Rathaus besichtigt werden.


Roland Pohlenz
Bürgermeister

 

Aufruf seit 3.4.2017 in den News


Dateien:
2017-34.pdf145 K
   [...] Nach oben