StartseiteSuchenKalenderStadtplanInhaltKontaktImpressumDatenschutzPresse
 
Stadt & BürgerWirtschaft & ArbeitFreizeit & Tourismus
Startseite>>Aktuelles>>aktuelle Nachricht
  
< Ausbildungsmesse 2018

01.10.2018 13:47
Von: Bürgermeister Roland Pohlenz

Pressemitteilung der Stadt Lauchhammer

Auszeichnung als „Ehrenamtler des Monats“ zum 25. Erntefest in Grünewalde


Fotos Stadt Lauchhammer: Staatssekretär Thomas Kralinski zeichnet Dr. Siegfried Thomas als "Ehrenmamtler des Monats" aus.

Am vergangenen Samstag fand in Grünewalde das 25. Erntefest statt. Der alljährliche Höhepunkt dieser Veranstaltung ist der Ernteumzug durch die Naturparkgemeinde. Hier wurden bunt geschmückte Erntewagen, Erntefahrzeuge sowie auch das Dorfleben eindrucksvoll präsentiert. Der Mühlenhof als Veranstaltungsort war wie in jedem Jahr so gut besucht, dass kaum ein Platz zu finden war. Gäste konnten an den Ständen auf der Lauchstraße rund um das Mühlenhofmuseum eine Reihe von regionalen Produkten erwerben. Das Erntefest als feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt Lauchhammer wird mittlerweile neben vielen Einheimischen auch von Gästen aus der Region besucht. Der Heimatverein Grünewalde e. V. leistet u. a. dazu jedes Jahr ein großes ehrenamtliches Engagement, um diese Veranstaltung vorzubereiten und durchzuführen. Der Verein, der 1993 gegründet wurde, hat sich zur Hauptaufgabe gemacht, das kulturelle Erbe auf dem Lande zu wahren, ländliche Traditionen zu fördern und besonders auch Sitten und Gebräuche zu pflegen und  weiterzugeben.
Vor 25 Jahren wurden dazu erste Aktivitäten zum Sammeln von historischen Gegenständen
durch Dr. Siegfried Thomas, dem Gründer und Vorsitzenden des Heimatvereins, ins Leben gerufen.  Daraus ist das Heimatmuseum entstanden. Viele weitere Projekte, wie die Heimatstube, der Mühlenhof und eine Reihe von Veranstaltungen  rund um die Heimatgeschichte folgten, ebenfalls auf Initiative von Dr. Siegfried Thomas. Für dieses beispielhafte bürgerschaftliche Engagement wurde Dr. Siegfried Thomas als „Ehrenamtler des Monats“  anlässlich des 25. Erntefestes ausgezeichnet. Der Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski, würdigt damit dessen vielseitigen Einsatz, das ländliche und kulturelle Leben im Ortsteil Grünewalde zu pflegen und aktiv mitzugestalten. Seit 2007 vergibt das Land Brandenburg diese Ehrung, in Grünewalde zum 125. Mal. „Diese Auszeichnung nehme ich für den Heimatverein Grünewalde e. V. entgegen. Menschen sollen mit Stolz sagen können: „Das ist meine Heimat, hier fühle ich mich wohl, hier bin ich zu Hause“, so der Vorsitzende Dr. Thomas. „Auch die Stadt Lauchhammer bedankt sich für das außerordentliche Engagement des Vorsitzenden des Heimatvereins, Dr. Siegfried Thomas. Als ideenreicher und verlässlicher Partner hat er einen großen Anteil an der Entwicklung des Ortsteils Grünewalde“, so Bürgermeister Roland Pohlenz.



   [...] Nach oben