StartseiteSuchenKalenderStadtplanInhaltKontaktImpressumDatenschutzPresse
 
Stadt & BürgerWirtschaft & ArbeitFreizeit & Tourismus
Startseite>>Aktuelles>>aktuelle Nachricht
  
< Stellenausschreibung

25.09.2019 14:09
Von: Bürgermeister Roland Pohlenz

Stellenausschreibung

Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung mit Perspektive?


Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung mit Perspektive?

Die Stadt Lauchhammer bietet Ihnen zum 1. September 2020

eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben, aber auch die Anwendung von Rechtsvorschriften nicht scheuen, dann ist diese Ausbildung für Sie die richtige Entscheidung!


Wir suchen zur Erstausbildung einen freundlichen, aufgeschlossenen und engagierten Auszubildenden (m/w/d), der kommunikativ ist sowie sorgfältig, leistungs- und kundenorientiert arbeitet.

Das bieten wir Ihnen:

 

*

eine anspruchsvolle und vielseitige dreijährige Berufsausbildung im Öffentlichen Dienst

*

ein modernes Arbeitsumfeld

*

flexible Arbeitszeitgestaltung

*

Blockunterricht am Oberstufenzentrum Elbe-Elster in Elsterwerda

*

dienstbegleitenden Unterricht durch das NL Studieninstitut Beeskow (ebenfalls am Standort des Oberstufenzentrums Elbe-Elster)

*

fachbereichsübergreifende praktische Ausbildung in unserem Haus und bei Verbundpartnern

*

moderne Kommunikationstechnik und die langjährigen Erfahrungen unserer Beschäftigten

*

eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung ab dem ersten Ausbildungsjahr

*

Zahlung eines Lernmittelzuschusses

*

vermögenswirksame Leistungen bei Abschluss eines entsprechenden Sparvertrages 

*

Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

*

eine Prämie bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss

Unser Ziel ist es, leistungsstarke Auszubildende in ein Beschäftigungsverhältnis zu übernehmen.

Ihr Profil:

 

*

mindestens Fachoberschulreife mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe mit soliden Leistungen in den Bereichen Mathematik und Deutsch

*

gutes sprachliches und mündliches Ausdrucksvermögen

*

Kenntnisse in den Office-Anwendungen Word, Excel und PowerPoint sowie Aufgeschlossenheit gegenüber Informations- und Kommunikationssystemen

*

eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Flexibilität und Zuverlässigkeit

*

gutes Allgemeinwissen

Wer Interesse an einer vielseitigen und anspruchsvollen Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung hat, richtet seine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Kopien der Zeugnisse der letzten zwei Schuljahre) bitte bis zum 30.10.2019 an die

Stadt Lauchhammer
Bereich Personalmanagement
Liebenwerdaer Straße 69
01979 Lauchhammer


bevorzugt online im PDF-Format, möglichst zusammengefasst als eine Datei (max. 45 MB),

über

bewerbungen@lauchhammer.de


Wir freuen uns auf Sie!


Bewerber/-innen, die noch nicht volljährig sind, fügen ihren Unterlagen bitte eine Einverständniserklärung der/des gesetzlichen Vertreter/-s und eine amtsärztliche Bescheinigung über die Erstuntersuchung nach § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz bei.
Bewerbungen Schwerbehinderter mit den entsprechenden Voraussetzungen sind gleichfalls erwünscht.


Lauchhammer, 24.09.2019


gez. Pohlenz
Bürgermeister


Wir bitten um Verständnis dafür, dass keine Eingangs-/Zwischenbescheide versendet werden.
Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie ein. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie diesen bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Die Rücksendung erfolgt in diesem Fall 3 Monate nach Abschluss des Verfahrens.
Alle anderen Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Die Stadt Lauchhammer, als Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ihre Daten werden für das Bewerberauswahlverfahren verarbeitet. Bei der Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten werden Ihnen, als Betroffene/Betroffener, folgende Recht eingeräumt:


- Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung
- Recht auf Widerspruch, Datenübertragbarkeit, Widerrufsrecht und Beschwerderecht


Die ausführlichen Informationen zur Datenverarbeitung entsprechend Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung, einschließlich deren Folgen, werden Ihnen im Bereich Personalmanagement bzw. auf der Internetseite der Stadt Lauchhammer zur Kenntnis gegeben.


Dateien:
84-2019.pdf109 K
   [...] Nach oben